jump to navigation

Finanzielle Belastungen, and About Sestinas June 27, 2006

Posted by The Truth in Im Allgemeinen.
trackback

Ich bin gestern nach Upper Thomson gefahren, um mein Auto reparieren zu lassen. Da wurde mir plötzlich mitgeteilt, dass ich $800 ausgeben muss, um das Auto bei irgendeinem Werkhaus zu reparieren! Während ich früher mit nur ungefähr $400 gerechnet hatte…wie kann es so sein, dass sich die Kosten einfach so verdoppelt?

Ich weiss nicht genau, ob der Mechaniker mich anbetrogen hat. Dies musst ersetzt werden, und so weiter, und der ganzer voriger Teil meines Autos muss darüber hinaus noch neu gefärbt werden…Ich frage mich schon, ob ich das Auto überhaupt nicht reparieren sollte…wenn die Summe, die ich zahlen muss, schon 10% die Kosten des ganzen Autos beträgt…würdest du denn dir nicht dieselbe Frage stellen?

Darüber hinaus muss ich noch die Schaden bei dem anderen Fahrzeug dessen Besitzer wiedergutmachen, gegen das ich gestern gestoßen habe. Wir haben uns nur einmal diese Wiedergutmachung besprochen und seitdem hat er mich nicht angerufen…Na scheissegal, wenn der mich nicht anruft, dann mache ich eben seine Schaden nicht wieder gut…Vielleicht bekomme ich den falschen Eindruck, aber wer sich nicht nach einem Unfall zurückmeldet, braucht vielleicht das Geld auch nicht unbedingt, oder?

Ich habe sogar ihm zugegeben, dass ich Schuld war, und ich habe es auch klargemacht, dass ich bereit bin, die Schulden wiedergutzumachen…kann nicht mehr tun, oder? Ich kann nur mir die Daumen drücken und hoffen, dass er diesen Unfall verdrängt!

Und nun…alles auf Englisch! Ich habe gerade ausprobiert, eine Sestina zu schreiben…und wie geht denn das?

What’s a sestina? Strictly defined, a sestina is a form of poetry with very strictly defined rules. Here are the rules…

  • A sestina is made up of 39 lines, divided into 6 six-line stanzas, normally ending with a triplet.
  • In the five stanzas following the first, all the six lines must end with the same six words as the six words which end the six lines in the first stanza.
  • If you number the words which end the first six lines of the first stanza 123456, then the order is as follows:
  • 615243, 364125, 532614, 451362, 246531
  • In the last triplet, there must be any two words in one line.
  • There’re no length restrictions per line!

Speaking of which, there’s one up on beyond reality…check it out!

Advertisements

Comments»

No comments yet — be the first.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: